Planung und Beratung


Je größer die installierte BHKW-Leistung ist, desto entscheidender ist es für die Wirtschaftlichkeit eines solchen BHKW-Projektes einerseits eine optimale BHKW-Planung als auch eine fachtechnisch einwandfreie Ausschreibung zu realisieren.
Während bei Mini-BHKW-Anlagen mit einer Leistung von weniger als 10 kWel eine tiefgehende Planung finanziell nicht wirtschaftlich vertretbar ist, sollten ab Projekten von rund 15-20 kWel Planungsbüros involviert werden.

Von besonderer Wichtigkeit ist die herstellerunabhängige Planung und Ausschreibung von BHKW-Anlagen. Erfahrungen der letzten Jahre belegen, dass bereits bei einer Anlagengröße von 50 kWel die Ausschreibungsergebnisse um bis zu 70.000,- Euro differieren können. Daher hätten bei etlichen Projekten deutlich geringere Investitionskosten generiert werden können, wenn eine herstellerunabhängige Planung realisiert worden wäre.

Meist refinfanziert sich eine gute BHKW-Planung bereits nach wenigen Betriebsjahren durch eine optimierte Fahrweise sowie einer geeigneten BHKW-Auswahl. Das Ingenieurbüro BHKW-Consult organisiert bundesweit Planungen von BHKW-Anlagen ab einer Leistung von 50 kWel.

Angeraten sei allen potenziellen BHKW-Betreibern eine realistische Einschätzung der technologischen als auch wirtschaftlichen Möglichkeiten einer BHKW-Anlage.